Inklusionsprojekt NeuEinstellung
Persönlicher Kontakt

Melanie Ahlgrimm
Einrichtungsleitung
02304 4687163
Daniel Tünsmeyer
Einrichtungsleitung
02304 4686902
Kampstr. 31
58239 Schwerte
neueinstellung@bildungundlernen.de
www.inklusionsprojekt-neueinstellung.de

ÖPNV

Bushaltestelle: Goethestraße, Schwerte
Linien: 130, 138, C31, C32, R30, R50, T31, T32

Bahnhaltestelle: Schwerte Bahnhof
Linien: RB53, RE7, RE13, RE17, RE57

Kalender

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
Neuigkeiten
Meldung vom 25.11.2022
Die fünfte Gruppe der Kita Konfetti kann sich endlich über ihren neuen Anbau freuen. Dieser wurde nun offiziell durch den Geschäftsführer Rainer Goepfert und Einrichtungsleiter Kevin Marquardt eröffnet. Damit schafft die AWO, als einer der größten Träger von Kindertageseinrichtungen im Umkreis, wichtige neue Plätze. 25 Kinder über drei Jahren finden hier Platz.
Meldung vom 18.11.2022
Am 18.11 fand der diesjährige bundesweite Vorlesetag statt. Dieser stand unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig. Vorlesen fördert Konzentration, erweitert den Wortschatz und macht einfach Spaß. Außerdem ist lesen wichtig, wenn es um Bildungschancen von Kindern geht. Wer früh Spaß am Lesen entwickelt, hat es später im Leben einfacher. Daher haben sich auch zahlreiche unserer Kindertageseinrichtungen an dem diesjährigen Vorlesetag beteiligt. So hat unser Vorsitzender Wolfram Kuschke beispielsweise in der Kita Lummerland aus dem Buch „Das kleine Wir im Kindergarten“ vorgelesen.
Meldung vom 15.11.2022
Mit seiner Zusage, die Sprach-Kitas nach Dezember für weitere 6 Monate zu fördern, baut der Bund nun endlich eine Brücke zur Verstetigung der sprachlichen Bildung. Auch unsere 33 Sprachfachkräfte in den 26 AWO Sprach-Kitas haben die Mitteilung des Bundesministeriums vom 14.11.2022 das mit Erleichterung aufgenommen. Dennoch ist jetzt das Land NRW am Zuge, diese wichtigen Strukturen der frühkindlichen Bildung ab Juli 2023 adäquat zu übernehmen und zu verstetigen. Das gilt sowohl für die Fachkräfte als auch die Infrastruktur des Programms.