Fotoaktion „Lieblingsort“:  Ein Spaß für die ganze Familie

05.07.2021

Die Gewinner stehen fest: Die Bergkamener Kitas kürten die schönsten Fotos und Gemälde zum Thema "Lieblingsort". Foto: Stefan Milk / HELLWEGER ANZEIGER

Fotoaktion „Lieblingsort“:  Ein Spaß für die ganze Familie

Die Bergkamener AWO-Kitas organisierten eine Mitmach- Aktion für Groß und Klein

Bergkamen. Wo ist der schönste Platz in Bergkamen? An der Suche nach dem "Lieblingsort" beteiligten sich nach einem Aufruf der Bergkamener AWO-Kitas viele Familien. Jetzt wurden die Gewinner der Aktion gekürt.

Ob Fotografien oder selbst gemalte Bilder: Es sind durchweg sehr schöne Bilder der jeweiligen "Lieblingsorte" entstanden, die KItas erreicht haben. Nun ist es soweit, die Gewinner stehen fest. Aus allen eingereichten Bildern wurde jeweils ein Gewinner aus jeder Kita ausgewählt. Als Preis bekommen die Familien einen Eisgutschein von 25 Euro. Aber auch alle anderen Familien, die sich an der Aktion beteiligt haben, gehen nicht leer aus: Sie können sich in ihrer Einrichtung ein leckeres Wassereis abholen.

Die AWO- Kitas Bergkamen Flohzirkus, Funkelstein, Schatzinsel, Sonnenblume, Springmäuse, Traumland, Villa Kunterbunt, Vorstadtstrolche und Wackelzahn bedanken sich bei allen Familien für die rege Beteiligung und wünschen viel Spaß beim Einlösen des Gutscheins.

 

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 23.08.2021
Das Konzept der „Familienzentren“, die Kita-Kinder und ihre Eltern auf vielfältige Weise mit Angeboten zur Gesundheitsförderung, der Frühförderung und der Bildung in ihrem Alltag unterstützen, ist längst gängige Praxis. Mit dem Familiengrundschulzentrum an der Gerhart-Hauptmann-Grundschule in Bergkamen gibt es ein solches Förderangebot jetzt erstmals im Kreis Unna auch an einer Grundschule. weiterlesen
Meldung vom 19.08.2021
Kamen. - Das Buchhandelsunternehmen Thalia Mayersche hat heute 500 Euro an das AWO Familienzentrum Gänseblümchen in Kamen gespendet. Das Geld stammt aus dem Erlös aus Kundenprogrammen in den beiden Kamener und Ahlener Filialen des Unternehmens. Die Spende übergab Meike Westermann von der Kamener Thalia-Buchhandlung an AWO-Einrichtungsleiterin Alexandra Möller. weiterlesen
Meldung vom 17.08.2021
Unna. – Wie so vieles, musste wegen der Pandemie auch die Premiere des 2020 gedrehten Films der Tagesstätte Startbahn in Unna verschoben werden. Heute (17. August) war es endlich soweit: „Mit Marie Juchacz und der Tagesstätte Startbahn unterwegs zur Landebahn“ wurde im Kinorama in Unna uraufgeführt. Die Nutzer*innen der Tagesstätte für Menschen mit psychischer Erkrankung hatten den 45-minütigen Film anlässlich des 100. Geburtstags der Arbeiterwohlfahrt zusammen mit Ehrenamtlichen gedreht und geschnitten. Sie verbinden in diesem Film eine Erzählung vom täglichen Leben in der Tagesstätte mit der Geschichte der AWO und ihrer Gründerin Marie Juchacz. weiterlesen
Meldung vom 13.08.2021
Das Projekt „JuMaA“ startet erneut nach den Sommerferien, dieses Mal an einem neuen Ort: im Glückaufheim am Glückaufplatz 1 in Ahlen. Der kostenlose und offene Treff wendet sich an junge alleinerziehende Mütter und Schwangere unter 26 Jahren. Interessierte junge Frauen können sich jederzeit dem Angebot anschließen und ihre Kinder bis einschließlich drei Jahren gerne mitbringen. weiterlesen
Meldung vom 12.08.2021
Lara Bergmann ist in ihrem Element: Ganz gleich, ob großes Pferd oder kleines Pony, Berührungsängste hat die 22-Jährige nicht, wenn es darum geht, die Tiere auf dem Hof Ratz Rabatz für die Therapie-Reitstunden vorzubereiten. Die junge Fröndenbergerin hat bei der Reittherapie von Jeannette Lategahn ihren Traumjob gefunden. weiterlesen
Meldung vom 10.08.2021
Bewegung, ganz gleich, ob für den Körper oder den Kopf, tut gut. Und gemeinsame Bewegung macht dabei auch noch Spaß. Das neue Projekt der Altersgerechten Quartiersentwicklung der AWO in Hamm-Herringen bringt Jung und Alt in Bewegung - beim Schach spielen. weiterlesen
Meldung vom 30.07.2021
Von Betreuung für die Kleinsten über moderne E-Bikes bis zum gemütlichen Beisammensein: Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion informierte sich in Lünen über die unterschiedlichen Angebote der AWO Ruhr-Lippe-Ems weiterlesen
Meldung vom 30.07.2021
Die Corona-Teststelle in den Räumen des AWO-Ortsvereins Unna-Hemmerde-Lünern hat seit Mitte April fast 4000 Menschen auf das Coronavirus getestet und damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge geleistet. Jetzt schließt die Teststelle - vorläufig. weiterlesen
Meldung vom 30.07.2021
Kitas des AWO-Unterbezirks Ruhr-Lippe-Ems stärken die Kommunikation mit den Eltern -- Die App „Stramplerbande“ informiert zielgerichtet und schnell weiterlesen
Meldung vom 21.07.2021
50 BVB-Schals der Fanvereinigung BVB International e.V. sind ab Freitag in den Sozialkaufhäusern der AWO zu erwerben – Erlös kommt den Betroffenen des Hochwassers in Ahrweiler zu Gute weiterlesen