AWO Ruhr-Lippe-Ems begrüßte angehende pädagogische Fachkräfte in den Kindertageseinrichtungen

02.10.2019

Hamm. Zum neuen Kindergartenjahr 2019/2020 begrüßte die AWO in einer Willkommensveranstaltung 14 Berufspraktikanten*innen sowie 7 angehende Auszubildende, die in praxisintegrierter Form in den nächsten drei Jahren ihren Weg zur/zum staatlich anerkannten Erzieher*in gehen. Die AWO bietet ihren Auszubildenden beste Rahmenbedingungen und eine enge Begleitung durch erfahrene Fachkräfte in den Einrichtungen.

„Es freut uns, dass Sie sich für die AWO Ruhr-Lippe-Ems entschieden haben. Gemeinsam wollen wir den Jüngsten in unserer Gesellschaft beste Startchancen ins Leben ermöglichen“, begrüßten der stellvertretende Unterbezirksvorsitzende Burkhard Knepper und Geschäftsführer Rainer Goepfert die neuen Kolleginnen und Kollegen. Dank sprachen sie auch den anwesenden Anleiterinnen und Anleitern aus, die mit viel Engagement die angehenden Fachkräfte begleiten. Für alle Auszubildenden und Anleitungen gab es auch ein Geschenk: einen Rucksack mit der Aufschrift „Verantwortung tragen“.

„Die Ausbildung junger Menschen ist uns sehr wichtig, da wir immer Bedarf an guten Fachkräften haben. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung oder des Studiums bieten wir sehr gute berufliche Perspektiven“, betont AWO Geschäftsführer Rainer Goepfert.

Die AWO Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems ist mit ihren 50 Kindertageseinrichtungen und rund 750 Mitarbeitenden eine der größten Trägerinnen von Kindertageseinrichtungen in den Kreisen Unna und Warendorf sowie der Stadt Hamm. Damit ist die AWO auch eine wichtige Ausbilderin für angehende Erzieherinnen und Erzieher und Studierende, die ihr Berufspraktikum oder praktische Teile ihres dualen Studiums bei der AWO absolvieren

Foto: Viele fröhliche und begeisterte Gesichter bei der AWO Willkommensveranstaltung für die neuen Auszubildenden in den Kindertageseinrichtungen.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 12.11.2019
Lünen. Die AWO Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems hatte eingeladen, um ihre neue Kindertageseinrichtung Lippeaue offiziell zu eröffnen und das gesamte Zentrum im Rahmen eines Tages der offenen Tür vorzustellen. weiterlesen
Meldung vom 11.11.2019
Kreis Warendorf. Die AWO im Kreis Warendorf geht gut aufgestellt in die Zukunft. Im Rahmen der Kreisverbandskonferenz am Samstag in Ahlen-Dolberg wählten die Delegierten den Vorstand für die kommenden vier Jahre. weiterlesen
Meldung vom 28.10.2019
Kamen. Die AWO-Kita Gänseblümchen in Kamen-Methler hat das Gütesiegel Buchkindergarten für hervorragende Leseförderung erhalten. Die feierliche Verleihung fand am 18.10.2019 auf der Frankfurter Buchmesse statt. weiterlesen
Meldung vom 18.10.2019
Schwerte. Unsere Welt ist groß und unsere Schwerter Mitbürgerinnen und Mitbürger kommen aus allen Teilen der Erde. Wie ein gutes Zusammenleben unter Menschen verschiedener Nationalitäten funktionieren kann, erlebten am 15. Oktober viele Familien aus Schwerte. weiterlesen
Meldung vom 02.10.2019
Hamm. Zum neuen Kindergartenjahr 2019/2020 begrüßte die AWO in einer Willkommensveranstaltung 14 Berufspraktikanten*innen sowie 7 angehende Auszubildende. weiterlesen
Meldung vom 23.09.2019
Lünen. Eine Erfolgsgeschichte. Diese Worte wurden in den Reden im Rahmen der Jubiläumsfeier der OGS „Am Heikenberg“ von allen Rednern verwendet. weiterlesen
Meldung vom 18.09.2019
Mit dem symbolischen Spatenstich gaben die Verantwortlichen der Arbeiterwohlfahrt und der Stadt Bergkamen heute das Startsignal für den Bau der neuen Kindertageseinrichtung am Hermann-Görlitz-Seniorenzentrum. weiterlesen
Meldung vom 14.09.2019
Strahlend blauer Himmel, viele lobende Worte, rockende Socken und eine sichtlich gerührte Kita-Leiterin - all das bot den vielen Gästen heute das vierzigjährige Jubiläum der AWO Kindertageseinrichtung Hirschberg. weiterlesen
Meldung vom 13.09.2019
Großzügige Räume, hohe Fenster, viel Licht und ein Außengelände mit viel Platz: Die neue AWO-Kita „Wunderfitz“ zieht derzeit in die ehemalige Regenbogenschule in Lünen-Beckinghausen ein. weiterlesen
Meldung vom 12.09.2019
Die AWO Ruhr-Lippe-Ems lädt mehrmals im Jahr neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unterbezirks und der Tochtergesellschaften zu Informationsveranstaltungen ein. weiterlesen