Kinder der Kita „Spurensucher“ engagieren sich für die Umwelt

22.04.2022

Kinder der Kita „Spurensucher“ engagieren sich für die Umwelt

Aufräumaktion mit der GWA-Abfallberatung

Kamen. Trotz des schlechten Wetters waren Anfang April fleißige Müllsammler*innen unterwegs: Vorschulkinder der AWO-Kita „Spurensucher“ haben das Umfeld der Einrichtung an der Lintgherstraße mit viel Engagement und Spaß an der Sache von herumliegenden Abfällen befreit. Dabei wurden viele Einwegmasken, Zigarettenkippen und auch Glasscherben im Bereich des Spielplatzes und der Kita gefunden. Die Eimer waren schnell gefüllt. Besonders erstaunt zeigten sich die Kinder darüber, dass der Müll überall auf dem Spielplatz herumlag, obwohl es dort drei Papierkörbe gab – die Frage, warum diese Dinge in der Gegend entsorgt wurden und nicht im Abfallbehälter, beschäftigte sie sehr.

Begleitet wurden die Kinder von ihrer Erzieherin Inga Matties und GWA- Abfallberaterin Dorothee Weber. Im Mai will eine weitere Gruppe der Einrichtung die Aufräumaktion wiederholen.

Hier geht’s zur Einrichtung.

Über die Aktion

Kindertageseinrichtungen und Schulen, die Interesse an einer solchen Aktion haben, können sich gerne bei der Abfallberatung melden. Aber auch Gruppen, Vereine, Familien und Einzelpersonen, die privat eine Aufräumaktion durchführen wollen, werden vom Gemeinschaftsprojekt der Stadt Kamen und der GWA „Gemeinsam für ein sauberes Kamen“ unterstützt. Aufräummaterial wie Müllgreifer, Handschuhe, Warnwesten und Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt und auch bei der Entsorgung des gesammelten Abfalls gibt es Unterstützung.

Für nähere Informationen ist GWA-Abfallberaterin Dorothee Weber dienstags bis donnerstags von 08.30 bis 16.00 Uhr unter 02303 284 142 bzw. per Mail an dorothee.weber@gwa-online.de erreichbar.

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 24.05.2022
Seit Januar 2020 ist die AWO-Kita Hirschberg in Fröndenberg offiziell eine AckerKita. Das bedeutet: Jäten, Pflanzen und Ernten sind fester Bestandteil des Kita-Alltags. Dahinter steckt ein Bildungsprogramm der „GemüseAckerdemie“ mit dem Ziel, Kinder für gesunde Ernährung, Natur und Nachhaltigkeit zu begeistern. weiterlesen
Meldung vom 20.05.2022
Zwei neue Ford-Kleinbusse sind ab sofort Einsatzweiterlesen
Meldung vom 17.05.2022
Helfer starten jetzt mit eigenem 3,5-Tonner ins Krisengebiet  weiterlesen
Meldung vom 16.05.2022
„Es gibt immer viel zu tun“ 15 Jahre Integrationsagenturen: AWO-Einrichtungsleiterin Anke Peters zieht Bilanz und zeigt mit ihren Kollegen Gesicht  weiterlesen
Meldung vom 13.05.2022
Herausforderungen packen wir an – unsere Leistungsbilanz 2021 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freund*innen der AWO,weiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
  Von glücklichen Hühnern und Kindernweiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
Warum ist wählen wichtig? Was kann eine Landesregierung überhaupt bewirken? Und wie sieht der Alltag von Landtagsabgeordneten aus? Antworten auf diese Fragen gab der Info-Bus „Wählen ist entscheidend – on Tour“, der jetzt am Berufskolleg St. Michael in Ahlen Station machte.weiterlesen
Meldung vom 10.05.2022
Gute Neuigkeiten von unserer AWO-Tochter DasDies Service GmbH: Die Hausnotrufzentrale ist ab sofort über sämtliche Endgeräte erreichbar! Ob Smartwatch, Smartphone oder Sprachassistenten wie Alexa oder Siri – DasDies ist nun in der Lage, auch die smarten Geräte der Nutzer*innen nach Prüfung bei der Zentrale zu registrieren. weiterlesen