Kultur unter freiem Himmel genießen

16.06.2021

Kultur unter freiem Himmel genießen: "Mit Musik um die Welt"

Bergkamen. - Wann, wenn nicht jetzt in der Sommerzeit! Die AWO-Integrationsagentur im Kreis Unna hat zusammen mit ihrem ehrenamtlichen Team, dem Verein der schönen Künste e.V., dem Neustart des kulturellen Lebens entgegengefiebert. Nach der monatelangen Abstinenz durften die Bewohner*innen des AWO Hermann-Görlitz-Seniorenzentrums in Bergkamen wieder Kultur genießen und sich zu einer virtuellen musikalischen Reise treffen. Die Veranstaltung „Mit Musik um die Welt“ wurde im Rahmen der AWO-Aktionswoche durchgeführt.

Das Musikkonzert auf der Wiese mit einem bunt gemixten Programm moderierte Larissa Butschkowski, Chorleiterin des Vereins der schönen Künste. Die Gruppe stellte Sitten und Bräuche sowie Lieder und Tänze aus verschiedenen Ländern vor. Mit traditionellen Gewändern, Musikinstrumenten und guter Laune animierten sie die Bewohner*innen und Pflegekräfte zum Mitsingen und Mitspielen und ernteten dafür großen Applaus.

„Es ist so schön, dass wir mit unserer Musik dazu beitragen können, dass die Hoffnung auf ein normales Leben bei den Bewohner*innen nicht verloren geht. Gerade für die alten Menschen im Seniorenzentrum ist der wirkliche Kontakt nicht durch digitale Medien zu ersetzen", sagte Marina Schledewitz, die Vorsitzende des Vereins der schönen Künste.

Mehr über die AWO-Integrationsagentur im Kreis Unna: www.awo-rle.de/migrationsdienste.

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 28.05.2021
Als soziale Dienstleisterin, attraktive Arbeitgeberin und zuverlässige Partnerin für Entscheidungsträger*innen in Politik und Verwaltung legen wir Ihnen unsere Leistungsbilanz 2020 vor. Sie zeigt: Gemeinsam haben wir im vergangenen Jahr viel erreicht. Mehr als 2.300 Mitarbeitende haben den Menschen in der Region an über 170 Standorten hochwertige Angebote für alle Lebensbereiche geboten. weiterlesen
Meldung vom 25.05.2021
Die Kinder des AWO-Familienzentrums „Rappelkiste-Pfiffikus“ in Lünen-Brambauer können jetzt nach Herzenslust Balancieren und Klettern. Möglich macht das ihre neue Niedrig-Seillandschaft, die zwischen dem alten Baumbestand auf dem Außengelände entstanden ist. weiterlesen
Meldung vom 21.05.2021
Am 20. Mai war es für die Kinder der AWO Kindertageseinrichtung Hirschberg endlich wieder soweit. Die zertifizierte AckerKita empfing auf ihrem kitaeigenen Gemüseacker die Pflanzhelfer der „GemüseAckerdemie“ der Ackerdemia e.V. zur ersten Pflanzung in diesem Jahr und startete somit bereits in ihr zweites Acker-Jahr. weiterlesen
Meldung vom 19.05.2021
AWO-Kindertageseinrichtung Lilliput in Unna-Lünern ist „Acker-Kita“. „Das wird eine Tomate“, weiß Felix über den Setzling in seinen Händen. Gemeinsam mit anderen Kindern pflanzt er heute zum ersten Mal Gemüse – direkt vor der Kita-Tür in frisch gegrabenen Beeten. Das Familienzentrum der AWO Ruhr-Lippe-Ems ist seit Kurzem eine „Acker-Kita“. Das Bildungsprogramm der „Gemüse-Ackerdemie“ schafft hier Naturerfahrungsräume. weiterlesen
Meldung vom 18.05.2021
Jörg Theis vom AWO-Ortsverein Kamen-Heeren (li.) und Martina Hacheney vom AWO Familienzentrum „Villa Lach und Krach“ (re.) haben rechtzeitig zum Muttertag einen „süßen“ Muttertagsgruß an die Bewohner*innen der Laureos Residenz in Kamen-Heeren überbracht. weiterlesen
Meldung vom 18.05.2021
Die Baumaßnahmen im AWO-Familienzentrum Sternenzelt sind abgeschlossen und die Kinder im Haus II der Einrichtung freuen sich nun über einen neuen Bewegungsraum, der von der Stadt Telgte gebaut wurde und in Zusammenarbeit mit der AWO entstanden ist. weiterlesen
Meldung vom 17.05.2021
Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag findet in diesem Jahr vom 18. bis 20. Mai unter dem Motto "Wir machen Zukunft - jetzt!" statt. Die AWO hat ein umfangreiches Programm auf die Beine und die digitale Bühne gestellt.  weiterlesen
Meldung vom 17.05.2021
Die Aktion Mensch hat die Radstationen der DasDies Service GmbH im Rahmen der Corona-Soforthilfe mit 20.000 Euro unterstützt - Anlass für ein ZDF-Filmteam um den bekannten Moderator Rudi Cerne, einen kurzen Film über das Radstationen-Team zu drehen. Der Beitrag lief am gestrigen Sonntag, 16. Mai, im Zweiten Deutschen Fernsehen in der rund zweiminütigen Sendung "Gewinner". Die Sendereihe präsentiert regelmäßig die Gewinner*innen der Lotterie und zeigt, welche Projekte gefördert werden.weiterlesen
Meldung vom 12.05.2021
Passenderweise am Tag der Pflege am 12. Mai kamen der Geschäftsführer der AWO Ruhr-Lippe-Ems, Rainer Goepfert, und die Vorsitzenden des Kreisausschusses für Arbeit, Soziales, Inklusion und Familie, Angelika Chur (SPD) und des Kreisausschusses für Schule und Bildung im Kreis Unna, Simone Symma, zu einem Austausch zusammen. weiterlesen
Meldung vom 12.05.2021
Sprache ist ein einzigartiger Kulturschatz. Denn die Sprache ist nicht nur ein Mittel, sich zu verständigen, sondern sie widerspiegelt auch das Denken einer Gesellschaft und ist ein wichtiger Teil der Identität. Die Vielfalt der Sprachen gibt auch Gelegenheit, den Reichtum der Kulturen kennenzulernen.weiterlesen