Kultur unter freiem Himmel genießen

16.06.2021

Kultur unter freiem Himmel genießen: "Mit Musik um die Welt"

Bergkamen. - Wann, wenn nicht jetzt in der Sommerzeit! Die AWO-Integrationsagentur im Kreis Unna hat zusammen mit ihrem ehrenamtlichen Team, dem Verein der schönen Künste e.V., dem Neustart des kulturellen Lebens entgegengefiebert. Nach der monatelangen Abstinenz durften die Bewohner*innen des AWO Hermann-Görlitz-Seniorenzentrums in Bergkamen wieder Kultur genießen und sich zu einer virtuellen musikalischen Reise treffen. Die Veranstaltung „Mit Musik um die Welt“ wurde im Rahmen der AWO-Aktionswoche durchgeführt.

Das Musikkonzert auf der Wiese mit einem bunt gemixten Programm moderierte Larissa Butschkowski, Chorleiterin des Vereins der schönen Künste. Die Gruppe stellte Sitten und Bräuche sowie Lieder und Tänze aus verschiedenen Ländern vor. Mit traditionellen Gewändern, Musikinstrumenten und guter Laune animierten sie die Bewohner*innen und Pflegekräfte zum Mitsingen und Mitspielen und ernteten dafür großen Applaus.

„Es ist so schön, dass wir mit unserer Musik dazu beitragen können, dass die Hoffnung auf ein normales Leben bei den Bewohner*innen nicht verloren geht. Gerade für die alten Menschen im Seniorenzentrum ist der wirkliche Kontakt nicht durch digitale Medien zu ersetzen", sagte Marina Schledewitz, die Vorsitzende des Vereins der schönen Künste.

Mehr über die AWO-Integrationsagentur im Kreis Unna: www.awo-rle.de/migrationsdienste.

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 01.10.2021
AWO Familienpfleger*innen erhalten ihr wohlverdientes Abschlusszeugnis – sehr gute Jobaussichten – neuer Kurs startet im November. Endlich ist es geschafft! Am 1. Oktober haben die dreizehn Auszubildenden des Fachseminars für Familienpflege die letzten Abschlussprüfungen hinter sich gebracht. Das Ergebnis: Alle haben bestanden! weiterlesen
Meldung vom 27.09.2021
Werne. Bereits seit April hat das AWO-Familienzentrum "Biberburg" am Grote-Dahl-Weg ein neues Zuhause gefunden, doch die Corona-Pandemie ließ erst jetzt eine offizielle „Eröffnung" des modernen und vielseitig nutzbaren Neubaus zu. Bürgermeister Lothar Christ und AWO-Vorsitzender Wolfram Kuschke waren gleichermaßen begeistert von dem Gebäude, das komplett auf das moderne Konzept der "Biberburg" ausgerichtet ist. weiterlesen
Meldung vom 23.09.2021
Kamen/Kreis Unna. - Der ambulante Pflegedienst der AWO im Kreis Unna ist durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen mit der Gesamtnote 1,6 bewertet worden. Das Team freut sich außerdem über zahlreiche positive Rückmeldungen von Patient*innen und Angehörigen, die im Bericht des Medizinischen Dienstes zitiert werden. Obwohl die Prüfung in der Urlaubszeit und unter Corona-Bedingungen stattfand, lobte dieser die gute interne Organisation und Motivation der Mitarbeiter*innen, die ebenfalls befragt wurden. weiterlesen
Meldung vom 23.09.2021
Schwangerschaft, Vorsorge, Nachsorge Info-Veranstaltung der Integrationsagentur der AWO Migrationsdienste für zugewanderte Mädchen und Mütterweiterlesen
Meldung vom 22.09.2021
Bönen/Kreis Unna. – Gleichheit und Gleichberechtigung werden in der AWO großgeschrieben. Das gilt auch und gerade für das Thema Erziehung. Und wenn gleich drei männliche Erzieher in einer Kindertageseinrichtung arbeiten wie in der Kita kleine Forscher, dann erst recht. Und so fand an der Poststraße in Bönen jetzt eine Vater-Kind Kürbisschnitzaktion unter männlicher Leitung statt. weiterlesen
Meldung vom 21.09.2021
In den vergangenen Jahren hat sich der Bund verstärkt für die Verbesserung der Kinderbetreuung eingesetzt. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup besuchte in Begleitung des SPD-Fraktionsvorsitzenden Thomas Trampe-Brinkmann die AWO-Kindertagesstätte „Pusteblume" in Ennigerloh und traf dort auf Burkhard Knepper, stellvertretender Vorsitzender des AWO-Unterbezirks Ruhr-Lippe-Ems, Daniel Frieling, Bereichsleiter Kindertagesbetreuung im AWO Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems, Arzu Sahin-Ünsal, Fachbereichsleiterin Kindertagesbetreuung für die AWO im Kreis Warendorf und Manuela Weßel, Leiterin der Kita Pusteblume. weiterlesen
Meldung vom 21.09.2021
Besondere Angebote zum Kinderrecht auf gesunde Ernährung und gesundes Aufwachsen. Mehrere AWO Kindertageseinrichtungen haben anlässlich des Weltkindertags auf die Rechte von Kindern aufmerksam gemacht. Unter ihnen die Kita Hirschberg in Fröndenberg und die Kita Pusteblume in Lünen. weiterlesen
Meldung vom 20.09.2021
Kamen. - Wichtige Personalien standen auf der Tagesordnung der außerordentlichen Unterbezirkskonferenz: Der Vorstand des Unterbezirks der AWO Ruhr-Lippe-Ems hat sich auf einigen Positionen neu formiert. Wolfram Kuschke, der zu Beginn des Jahres für Hartmut Ganzke auf die Position des Vorsitzenden aufgerückt war, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Und mit Professor Dr. Jens M. Schubert war der Bundesvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt nach Kamen gekommen, um gemeinsam mit den Delegierten die zukünftige Rolle der Wohlfahrtsverbände zu diskutieren. weiterlesen
Meldung vom 17.09.2021
Beim Digitalen Fachtag der AWO NRW „Solidarität ist unsere Stärke! – Alleinerziehende nicht alleine lassen!“ sind noch digitale Plätze frei. Der Fachtag findet online statt am kommenden Donnerstag, 23.09.2021, von 10:00 bis 14:00 Uhr.weiterlesen
Meldung vom 16.09.2021
Am kommenden Samstag, 18. September, findet von 10 bis 13 Uhr die außerordentliche Unterbezirkskonferenz der AWO Ruhr-Lippe-Ems in der Stadthalle Kamen statt. Wir freuen uns sehr, dass zu diesem Anlass Prof. Dr. Jens M. Schubert, Vorsitzender des AWO-Bundesverbandes, einen Impulsvortrag zu dem Thema „Wohin geht WOHL die FAHRT? – Haben AWO und Co. ausgedient? Ein Blick in die Zukunft der Wohlfahrtsverbände“ halten wird. weiterlesen